Eltern-Kind-Nachmittag für Kinder ab 3 Jahren Anmeldung:   Marike Kesper-Vekens, Tel. 10485, Silke Ittershagen-Becker, Tel. 501885 An diesem Nachmittag stellen wir gemeinsam aus Alltagsmaterialien etwas zum Spielen her. Lasst euch überraschen. Leitung:         Silke Rolke, Violetta Gallina Gebühr:          keine    

Anmeldung:   Andrea Krause, Tel. 556366-15 Mensch ärgere dich nicht, Mühle, das Leiterspiel, Uno… Nur um einige der alten Spieleklassiker zu nennen. Doch es gibt noch viele andere Spiele. Dieser Abend ist denen gewidmet, die Gesellschaftsspiele lieben. Bei einem gemütlichen Abend holen wir die neuen und alten Brett- und Kartenspiele raus und wollen gemeinsam die Würfel

Ein Elterncafé rund um das Thema „Sprachentwicklung und Sprachförderung“ im Alltag von kleinen Kindern Anmeldung:   Katja Krone, Tel. 551-770 Das erste Wort des Kindes ist ein Meilenstein in der Entwicklung jedes Kindes. Doch wann sollte ein Kind sein erstes Wort sprechen? Wie entwickelt sich die Sprache des Kindes weiter und wie kann man die Sprachentwicklung

Rund um die Uhr im Einsatz, gefordert von Kindern, Familie, im Beruf – da bleibt die Gesundheit schnell auf der Strecke. Andauernde Erschöpfung, Schlafstörungen, Kopfschmerzen, innere Unruhe, Essstörungen, Rückenschmerzen: Bei Frauen kommt meist vieles zusammen, nicht selten kommt auch noch eine chronische Krankheit dazu. Und immer mehr Vätern, die ihre Kinder erziehen, geht es ganz

Entdecken, schauen, fühlen! Sexualerziehung – wir trauen uns darüber ins Gespräch zu kommen! Fragen über Fragen…?! Dienstags, 10. und 17.11.2020, jeweils 14:30 – 16:00 Uhr Nachmittag für Eltern (Kinder werden in der Kita betreut) Nachmittag für Eltern und Kinder zusammen Anmeldung:   Andrea Krause, Tel. 556366-15 Kinder sind neugierig und haben Fragen in jedem Alter. Die

An diesem Vormittag können Sie sich bei Frau Heetfeld vom Fachdienst Kindertagespflege der Stadt Hemer über das Angebot der Betreuung für Kinder unter drei Jahren in der Stadt Hemer umfangreich informieren und erhalten die Möglichkeit, Ihre Fragen zu klären. Die Kindertagespflege ist eine gesetzlich anerkannte Form der Betreuung und Förderung von Kindern. Sie bietet Kindern

Kinder machen frühe Erfahrungen mit Medien: Sie hören zum Beispiel Musik, sitzen gebannt vor dem Fernseher, sind fasziniert vom Computer oder surfen im Internet. Unabhängig davon, ob Kinder Medien häufig oder selten, bewusst oder unbewusst nutzen, sind Eltern oftmals unsicher oder sorgen sich, was die Mediennutzung ihrer Kinder angeht. Anmeldung: Jonas Stieglitz, Tel. 551-773 Leitung:      

Ein Angebot für alle Eltern der Vorschulkinder. An diesem Abend beschäftigen wir uns mit der Frage: „Was muss mein Kind in der Grundschule können und was muss es für Kenntnisse, Fertigkeiten und Fähigkeiten mitbringen?“. Es geht darum, wie die Tageseinrichtung die Kinder auf die Schule vorbereitet und was die Eltern ihren Kindern von zu Hause

Ein Angebot für alle Eltern der Maxikinder. An diesem Abend beschäftigen wir uns mit der Frage: „Was muss mein Kind in der Grundschule können und was muss es für Kenntnisse, Fertigkeiten und Fähigkeiten mitbringen?“. Es geht darum, wie die Tageseinrichtung die Kinder auf die Schule vorbereitet und was die Eltern ihren Kindern von zu Hause

Ein Elterncafé rund um das Thema „Ernährung bei Kindern“ Anmeldung:   Katja Krone, Tel. 551-770 Kinder sind neugierig und interessiert am Essen. Sie machen vielfältige Erfahrungen in der Esssituation und probieren gerne Neues aus. Jedoch gibt es auch Kinder, die sich nicht nur in der KiTa mit dem Essen schwer tun. In diesem Elterncafé widmen wir