Bewegungsintensiv, verhaltenskreativ oder auffällig?


Termin Details


Manches Kind sticht aus der Gruppe oder aus der Familie heraus, sei es durch übermäßige Bewegungsfreude, starke Zurückhaltung oder auch unangepasstes Verhalten. Aber ab wann zählen die kindlichen Verhaltensweisen zu den Auffälligkeiten oder gar zu Verhaltensstörungen?

Was ist Charakter und Persönlichkeit und welches Verhalten ist nicht mehr tragbar?

Diesen Fragen wollen wir an dem Abend auf den Grund gehen.

Anmeldung: Marike Kesper-Vekens, Tel. 10485, Silke Ittershagen-Becker, Tel. 501885

Leitung:         Diana Kolbe-Schmidt

Gebühr:         keine